Willkommen bei PP.Forum. Anmelden | Registrieren | Hilfe
in Suchen

Morphologische Zeichnungen

Letzter Beitrag 07-27-2011, 12:58 von Nitty. 7 Antworten.
Beiträge sortieren: Zurück Weiter
  •  07-12-2011, 14:32 88598

    • Urmel ist nicht online. Letztmals aktiv: 06-01-2015, 2:46 Urmel
    • Top 150 Mitwirkender
    • Registriert am 09-28-2006
    • Average Member
    • Punkte 1.505

    Morphologische Zeichnungen

    Hi,

     

    also wir sollen doch 10 beliebige Pflanzen zeichnen, die wir ich in unserem Herbar drin haben oder?

    Soll die Pflanze dann exakt so gezeichnet werden wie sie im Herbar aufgeklebt ist? Und wenn z.b. die Wurzeln im Herbar fehlen, trotzdem zeichen?

    Sollen wir die Zeichnung auch beschriften? Also z.B. Spross,  Wurzeln, Zungenblüten, Röhrenblüten etc.?

    Und noch eine Frage zum Herbar: Habe jetzt auf den meisten DIN A3 Bögen 2 oder 3 Pflanzen draufgeklebt. Darf man das oder soll auf jedem Bogen nur eine Pflanze sein?

  •  07-13-2011, 11:02 88630 Antwort zu 88598

    • veilchen ist nicht online. Letztmals aktiv: 12-23-2014, 12:24 veilchen
    • Top 500 Mitwirkender
    • Registriert am 09-27-2008
    • Vienna
    • Junior Member
    • Punkte 625

    AW: Morphologische Zeichnungen

    Hallo! ad1: Ja genau

             ad2: eigentlich hätte man die Pflanzen zeichnen sollen wie sie noch frisch waren, habs aber auch erst im gepressten Zustand abgezeichnet und dann halt wirklich so wie sie im Herbar liegen....keine Sachen erfinden, also wenn keine Wurzel da ist, dann kann man auch keine zeichnen (so wurde es halt in unserer Gruppe gesagt)

             ad3: ja

             ad4: Immer nur eine Pflanze pro Bogen, auch wenns nur ein kleines Gänseblümchen ist! Drum hab ich lieber A4 genommen...

    lg und schöne Ferien 

  •  07-14-2011, 10:57 88655 Antwort zu 88630

    • blue ist nicht online. Letztmals aktiv: 31. Okt 2014, 0:10 blue
    • Top 10 Mitwirkender
      Weiblich
    • Registriert am 09-28-2006
    • Advanced Member
    • Punkte 8.270

    AW: Morphologische Zeichnungen

    man kann bei A3 auch zwei Pflanzen auf einen Bogen draufgeben, jedenfalls unser Gruppenleiter (Reich) hatte nichts dagegen.

     Die 10 Pflanzen auf den Morph. Zeichnungen müssen nicht unbedingt die im Herbar sein. Können auch andere sein.

    lg

  •  07-14-2011, 15:44 88667 Antwort zu 88655

    • melbo ist nicht online. Letztmals aktiv: 03-16-2015, 17:34 melbo
    • Top 25 Mitwirkender
      Weiblich
    • Registriert am 10-02-2006
    • Advanced Member
    • Punkte 9.110

    AW: Morphologische Zeichnungen

    Klatte hat gesagt, dass die Zeichnungen schon von Pflanzen aus dem Herbar sein müssen.

    lg melbo

  •  07-15-2011, 0:18 88678 Antwort zu 88667

    • blue ist nicht online. Letztmals aktiv: 31. Okt 2014, 0:10 blue
    • Top 10 Mitwirkender
      Weiblich
    • Registriert am 09-28-2006
    • Advanced Member
    • Punkte 8.270

    AW: Morphologische Zeichnungen

    ich glaub das kommt drauf an, wers kontrolliert. In unserer Gruppe wurde das nicht gefordert.
  •  07-25-2011, 16:27 88912 Antwort zu 88678

    • Nitty ist nicht online. Letztmals aktiv: 08-08-2011, 13:11 Nitty
    • Nicht gereiht
      Weiblich
    • Registriert am 03-20-2010
    • Starting Member
    • Punkte 290

    AW: Morphologische Zeichnungen

    Blöde Frage...aber muss die Pflanze blühend sein ( also dass die Blüte auch dabei ist im Herbar und bei der Zeichnung) ? Und wo findet man die Blütendiagramme zu den versch. Pflanzen? 
  •  07-26-2011, 18:40 88933 Antwort zu 88912

    • blue ist nicht online. Letztmals aktiv: 31. Okt 2014, 0:10 blue
    • Top 10 Mitwirkender
      Weiblich
    • Registriert am 09-28-2006
    • Advanced Member
    • Punkte 8.270

    AW: Morphologische Zeichnungen

    Die Blütenformeln der Familien findest du bei wikipedia bzw. wenn du die Famlilie + blütenformel googelst. Blütendiagramme sind manchmal, aber nicht immer dabei. Daher hab ich die Blütenformel der Famlie hergenommen und dann am Objekt geschaut, ob das passt und damit abgestimmt.

    Ich denke, es wär gut, ein voll entwickeltes - also blühendes - Exemplar abzubilden. Aber hauptsache, die Zeichnung ist samt Beschriftung und Blütenformel ODER Blütendiagramm vorhanden. Da die Morph. Zeichnungen rel. wenig zur Note beitragen, würd ich mir da keinen Kopf machen ;)

    lg blue

  •  07-27-2011, 12:58 88949 Antwort zu 88933

    • Nitty ist nicht online. Letztmals aktiv: 08-08-2011, 13:11 Nitty
    • Nicht gereiht
      Weiblich
    • Registriert am 03-20-2010
    • Starting Member
    • Punkte 290

    AW: Morphologische Zeichnungen

    Super, dankee!! :D 
Als RSS Feed in XML ansehen